Schulordnung

Schul- und Pausenhofordnung der

Steingarten-Grundschule Donzdorf

 

 

Schulhof und Spielplatz


 

- Während der Schulzeit verlasse ich den markierten Schulhofbereich nicht. Ich beachte die roten Linien.

 

- Auf dem Schulhof nehme ich auf die anderen Schüler Rücksicht.

 

- Ich halte den Schulhof stets sauber. Der Müll gehört in den Mülleimer.

 

- Bei nassem Wetter lasse ich die Spielgeräte im Klassenzimmer.

 

- Fußball spiele ich nur innerhalb der Fußballzonen.

 

- Den Spielplatz benutze ich nur, wenn er geöffnet ist.

 

- Auf dem Spielplatz nehme ich besonders auf jüngere Mitschüler Rücksicht, drängle nicht an den Spielgeräten und gefährde niemanden.

 

- Ich achte darauf, die Geräte sauber zu halten und benutze sie richtig.

 

- Am Ende der Pause klopfe ich meine Kleider und Schuhe gründlich ab.

 

- In der Ruhezone ist das Rennen nicht erlaubt.

 

- Ich passe auf die Spielgeräte auf, mache sie nicht kaputt und gebe sie wieder ab

 

- Steine und Stöcke sind nicht zum Spielen da – weder mit dem Fuß noch mit der Hand.

 

 

 

Schulhaus und Klassenzimmer

 

- Während des Unterrichts bin ich im Schulhaus leise und bewege mich ruhig.

 

- Ich halte die Gänge von Stolperfallen frei.

Jacke und Sporttasche haben ihren Platz an der Garderobe.

 

- Nach dem Sportunterricht betrete ich das Schulhaus leise.

 

„Kleidung verstecken ist doof – und geht überhaupt nicht!“

 

- Wenn ich die Toilette benutze, verlasse ich sie wieder so, wie ich sie das nächste Mal vorfinden möchte.

 

- Nach Unterrichtsende verlasse ich mein Klassenzimmer leise, ordentlich und aufgestuhlt.

 

- Sämtliche Fahrzeuge werden am Fahrradparkplatz abgestellt und abgeschlossen.

 

- Smartwatches und Handys geben wir im Sekretariat ab.



So gehen wir miteinander um

 

 

·        Jeder hat das Recht ohne Angst vor seinen Mitschülern zur Schule zu gehen.

 

·        Jeder hat die Pflicht auf ein Nein zu hören.

 

·        Wer miteinander redet, muss sich nicht schlagen.

 

·        Auch Schimpfwörter tun weh und wir wollen niemand verletzen.

 

·        Schlagen, treten und schubsen ist kein Spaß!

 

·        Man nimmt nur die Sachen seiner Mitschüler, wenn diese es erlaubt haben.

 

·        Wir reden nicht schlecht über andere. Es ist schön, höflich miteinander umzugehen.

 

Vinzentiusweg 2
73072 Donzdorf
Telefon: 0 71 62 / 92 26 00
Telefax: 0 71 62 / 92 26 09